Musiktheater

Staatsoper Hamburg / Opera Stabile Regie: Hersilie Ewald Ausstattung: Antonella Mazza; Matthias Winkler Musikalische Leitung: Nikolai Petersen

„Minibar“ an der Staatsoper Hamburg (2016) Regie: Hersilie Ewald; Ausstattung: Antonella Mazza; Matthias Winkler; Musikalische Leitung: Nikolai Petersen

Opus Magnus, multimediales Singspiel, für 4 sänger, Violoncello und 2 Schlagzeuger, Libretto von Daniel Schmidt, 2016
Uraufführung/erste Veröffentlichung: voraussichtlich Dezember 2016
Auftragswerk für das Podium Festival Esslingen für die Smartphone-App „Henry„.

Minibar, eine musikalische Farce, für 7 Sänger und Ensemble, Libretto von Anne-Märthe Kühn, 2015
Uraufführung: 19.2.2016, Nicolai Petersen (Ltg), Hersilie Ewald (Regie), Staatsoper Hamburg.
Trailer

Barcode, eine musikalische Tragödie, für 5 Sänger und Klavier, Libretto von Daniel Schmidt, 2014
Uraufführung:  5.12.2014, B. Hilbert, A. Ungerer, B. Mahns-Mardy, J. Queck, C. Büchner, R. Koch, M. Bernard, D. Ibn-Salem (Ltg.), M. Oldag (Regie), HMT Leipzig, Leipzig
Auftragswerk für die Hochschule für Musik und Theater Leipzig
Video

Die Stühle, eine Tragische musikalische Farce, für 2 Sänger, einen Schauspieler und Kammerorchester, nach dem Theaterstück von Eugène Ionesco, 2013
Uraufführung:  23.6.2013, M. Gomar, D. Große, Studierende der HMT Leipzig, Leipzig
Video

Das Rätsel um die Zeit, Kindersingspiel, 2012

Robin Hood, Kinderoper, 2011 – Uraufführung: Ensemble Consart, Andreas Reuter (Leitung), Rahel Thiel (Inszenierung), Breitungen/Werra, August 2011

Draußen ziehen weiße Flocken, für Basskalrinette, Violoncello, Kontrabass und Sprecher, 2011 –
Uraufführung: Magdalena Wachter, Philipp Rohmer, Antje Hoffmann, Wachau bei Leipzig, Mai 2011

Lisbon Revisited, für Bratsche und Sprechstimme, 2009
Uraufführung: Chloé Parisot, Marion Gomar, Leipzig, Januar 2012

A Chorona, kleine Oper, 2008
Uraufführung: Orquestra Sinfónica Juvenil, Fernando Guimarães (Tenor), Inês Madeira (Mezzo-soprano) e João Merino (Basso), Christopher Bochmann (Leitung), Lissabon, März 2008

Tagebuch eines Wahnsinnigen / Diário de um Louco, Musiktheaterstück, 2006/2010
Uraufführung: Studierende der Hochschule für Musik Lissabon (João Paixão – Bariton), Lissabon, Mai 2007
Deutsche Erstaufführung: Thomas Möwes, Sinfonietta Leipzig, Harneit, Forner, Brade, Oper Leipzig, 2010

Advertisements